Drehmomentaufnehmer

Vorsatzaufnehmer, Messplattformen und Messschlüssel
  • hochgenaue Messung
  • großer Messbereich
  • In-Prozess-Kontrolle mit Vorsatzaufnehmern

Die Wahl des geeigneten Drehmomentaufnehmers ist Grundvoraussetzung für die Einstellung, Überwachung und Kontrolle von Schraubern, die Prüfung von Schraubverbindungen und die Schraubfallanalyse.

Hier einige Beispiele für die Verwendung des geeigneten Messmittels anhand der bestehenden Anforderungen an die Prozesssicherheit:

Beispiel 1:
Ein Werker verschraubt mit einem DEPRAG Druckluftschrauber immer denselben Schraubentyp. Durch das Abschalten des Schraubers bei Erreichen des eingestellten Abschaltdrehmoments besteht die Kontrolle, dass die Verschraubung ordnungsgemäß ausgeführt wurde.
In bestimmten Zyklen werden die Schrauber mit Drehmomentaufnehmern überprüft und bei Abweichungen neu justiert.
Für diese Prüfung eignen sich Messplattformen, die für den stationären Einsatz in einem Messlabor oder auch auf einem mobilen Messwagen bestimmt sind.

Beispiel 2:
In einer automatisierten Montage soll der routinemäßige Check der Einbauschrauber erfolgen. Elektronische Drehmomentschlüssel in gerader oder Winkelbauform erlauben im mobilen Einsatz die Drehmomenterfassung von Einbauschraubern ohne Ausbau aus der Automationsanlage. Auch das Nachmessen bereits montierter Verbindungen durch Nachziehen oder Lösen ist möglich.

Beispiel 3:
Vorsatzaufnehmer messen das Drehmoment direkt am Bauteil. In Verbindung mit einer hochgenauen DEPRAG Messelektronik genügen Drehmomenterfassung und Schraubfallanalyse höchsten Prozessanforderungen und sind Bestandteil optimaler Qualitätssicherung.

Auf unsere Drehmomentgeber abgestimmte Messgeräte für den manuellen Einsatz finden Sie im PDF Produktkatalog D3022.

Zur Aufnahme des Schraubers bieten wir den passenden prozesssicheren Parallelogrammarm, den Sie im PDF Produktkatalog D3340 finden.

Vorsatzaufnehmer

Der Vorsatzaufnehmer in Verbindung mit einer DEPRAG Messelektronik ist das ideale System zur Drehmomenterfassung und Dokumentation für alle Schraubfälle und Montageaufgaben.

Die Drehmomenterfassung und Schraubfallanalyse erfolgt direkt am Bauteil – auch während des Arbeitsprozesses.
Vorsatzaufnehmer genügen höchsten Prozessanforderungen und sind Bestandteil optimaler Qualitätssicherung.

PDF Produktkatalog D 3020


Messplattform

Die Messplattformen sind sowohl für den Aufbau im Messlabor als auch auf mobilen Messwagen geeignet. Die robuste und stabile Ausführung sichert hohe Messgenauigkeit auf Dauer. Mit der als Zubehör angebotenen Klemmleiste lässt sich die Messplattform auch im Schraubstock aufnehmen. Für besonders hohe messtechnische Anforderungen oder das Erfassen extrem kleiner Drehmomente wird die Messplattform mit ihrer, unter Einhaltung höchster Toleranzen, plangeschliffenen Unterseite auf einer entsprechend behandelten Tischplatte befestigt. Durch diese extrem hochwertige Befestigung können selbst kleinste Messfehler durch Querkräfte, Durchbiegung, Schwingungen, Fluchtungsfehler, etc. vollständig vermieden werden.

Für optimale Messbedingungen bieten wir Schrauberaufnahmen in Verbindung mit Linearstativen oder Parallelogrammarmen an (siehe PDF Produktkatalog D3340).

PDF Produktkatalog D 3020


Messschlüssel

Die elektronischen Drehmomentschlüssel ermöglichen das Prüfen von Einbauschraubern ohne Ausbau aus der Schraubstation. In Verbindung mit der entsprechenden Elektronik können sie selbstverständlich auch für die Prüfung an der bereits montierten Verbindung durch Nachziehen (oder Lösen) eingesetzt werden. Sie verbinden damit die Anwendungsvielfalt konventioneller Drehmomentschlüssel mit der Präzision und den Möglichkeiten modernster elektronischer Messtechnik.

Die mechanischen Drehmomentschlüssel (Schleppzeigermodelle) werden für einfache Einstell- oder Kontrollaufgaben verwendet. Mit der Möglichkeit das Drehmoment einer Schraubverbindung durch einfaches Nachziehen zu erfassen, ermöglichen die mechanischen Drehmomentschlüssel ein schnelles Abschätzen von Anzugsmomenten.

PDF Produktkatalog D 3020

Nach oben

Weitere Informationen:

Produktinformationen: PDF Produktkatalog D3020