Service

Prozesssicherheit in der Schraubtechnik

Nach der Verschraubung verhalten sich die verschraubten Bauteile wie ein einziges Teil, das höchsten Beanspruchungen Stand hält. Die Aufgabe der Schraube ist dabei, die Bauteile so fest zu verbinden, dass äußere Kräfte sie nicht verrücken können. Die dabei erzielte Vorspannkraft muss einerseits ausreichen, die Bauteile zusammenzuhalten, andererseits dürfen Schraube und Bauteil nicht durch Überbeanspruchung Schaden nehmen. Darüber hinaus ist die Vorspannkraft in der Serienfertigung nur schwer messbar. So gelten das Drehmoment oder der Drehwinkel als die bestimmenden Prozessgrößen.

Die Komplexität, das richtige Drehmoment oder den geeigneten Drehwinkel für die Montage festzulegen und die steigenden Anforderungen an die technologische Prozesssicherheit zu gewährleisten, erfordert ein umfangreiches Expertenwissen bei der Auslegung der Schraubwerkzeuge und der Prozessgrößen.

Gerne unterstützen wir Sie bei dieser Aufgabe mit einer umfassenden Schraubfallanalyse und einer Maschinenfähigkeitsuntersuchung.

Damit Ihre Werkzeuge später prozesssicher arbeiten, stellen wir Ihr genau definiertes Drehmoment ein, bieten geeignete Prüfmittel und deren Kalibrierung und runden unser Programm mit einem umfangreichen Schulungsprogramm, Wartungs- und Reparaturservice ab.

Drehmomenteinstellung

Bei Auslieferung Ihres Schraubers stellen wir selbstverständlich auch genau definierte Drehmomente ein.

Schraubfallanalyse

Welches ist das ideale Drehmoment für Ihre Verschraubung?
Welche Drehzahl ist zu wählen?
Was für ein Schraubwerkzeug erfüllt die Aufgabe am besten?
Eine Schraubfallanalyse verschafft Sicherheit über korrekte Anzugsparameter.

Maschinenfähigkeitsuntersuchung

Die umfassende Abnahmeprüfung im Rahmen einer MFU erfolgt mit Hilfe von regelmäßig überprüften Referenz-Messplattformen.
Für Elektrowerkzeuge wird darüber hinaus auch eine MFU für den Drehwinkel angeboten.

Kalibrierservice

Kalibrieren ist nicht nur eine bindende Vorschrift der DIN EN ISO 9001:2008, sondern hilft, die hohe gleichbleibende Qualität Ihrer Produkte sicherzustellen.
Die DEPRAG verfügt über ein akkreditiertes Kalibrierlabor, in dem z.B. DAkkS-Kalibrierungen nach DIN 51309 durchgeführt werden können.

Wartung und Reparatur

Gerne übernehmen wir die regelmäßige Wartung und Reparatur Ihrer Schraubwerkzeuge. Hierzu bieten wir Ihnen günstige Pauschalpreispakete an.

Schulung

In einem umfassenden Lehrgangsprogramm vermitteln wir Ihnen praxisbezogene Grundlagen rund um Ihre Schraubwerkzeuge.

Ihr Kontakt im Servicefall:

Erste Anlaufstelle im Hause DEPRAG ist die Serviceleitung unter der Telefonnummer 09621 / 371-256.
Außerhalb der Geschäftszeiten nimmt unsere Hotline unter der Telefonnummer 0700 / 00 371 371 Anrufe entgegen. Unsere Abteilung Service meldet sich am nächstfolgenden Arbeitstag umgehend bei Ihnen.