Jobs & Karriere

Ausbildung bei DEPRAG

Sie suchen einen Ausbildungsplatz, der zu Ihnen passt und der Sie fit macht für ein erfolgreiches Berufsleben? Als Familienunternehmen und internationaler Technologieführer bietet Ihnen die DEPRAG eine fundierte und vielseitige Ausbildung in zukunftsfähigen Berufen. Unsere Auszubildenden arbeiten von Anfang an mit und übernehmen Aufgaben, die sie selbständig umsetzen. Alle erzielten Arbeitsergebnisse werden später auch verwertet. Wenn Sie mit Spaß bei der Sache sind, Engagement mitbringen, offen auf Mitmenschen zugehen und Herausforderungen gerne annehmen, dann sind Sie bei uns richtig. Ganz gleich, ob Sie sich für eine kaufmännische oder technische Ausbildung interessieren.


Finden Sie zu den Berufen, die Sie bei uns erlernen können, mehr heraus:

Mechatroniker/-in:

Die Ausbildung zum/zur Mechatroniker/-in ist vielseitig, denn Mechatroniker/-innen sind Metall- und Elektrospezialisten. Sie sind in der Montage und Wartung von komplexen Maschinen, Anlagen und Systemen tätig. Kenntnisse in der Metallbearbeitung und Elektrotechnik sind ebenso erforderlich wie Grundlagen der Hydraulik, der Pneumatik und der Steuerungstechnik. Programmieren, Messen und Prüfen von Komponenten stehen mit auf dem Plan der Ausbildung. Ebenfalls bildet der Umgang mit Steuerungs- und Regelungstechnik einen zentralen Zweig der Arbeit eines/einer Mechatronikers/-in. Er/Sie muss in der Lage sein, eine Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) zu installieren...

Details


Industriemechaniker/-in:

Industriemechaniker/-innen decken von der Produktion, der Montage bis hin zur Funktionsprüfung und Dokumentation die vollständige Prozesskette ab. Halbzeuge werden manuell oder maschinell bearbeitet. Hierzu gehören manuelle Bearbeitungsverfahren wie z.B. Feilen, Sägen, Biegen aber auch maschinelle Bearbeitungsprozesse, wie Bohren, Schleifen, Drehen oder Fräsen. In der anschließenden Montage werden vom/von der Industriemechaniker/-in anhand von technischen Zeichnungen und Arbeitsunterlagen Bauteile zu Baugruppen und diese zu Maschinen verbaut...

Details


Zerspanungsmechaniker/-in:

Zerspanungsmechaniker/-innen stellen mit modernsten konventionellen oder computergesteuerten Werkzeugmaschinen (wie Drehmaschinen, Drehautomaten, Fräsmaschinen, Schleifautomaten und Bohrwerke) die unterschiedlichsten Werkstücke und Baugruppen aus Metall her. Sie sind die Fachkräfte, die dafür sorgen, dass die einzelnen Bauteile exakt so produziert werden, damit sie zuverlässig montiert werden können und ihre Funktion erfüllen. Der/die Zerspanungsmechaniker/-in richtet die Maschine für die Einzel- oder Serienfertigung ein...

Details


Technische/r Produktdesigner/-in:

Technische Produktdesigner/-innen mit der Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion sind die Spezialisten fürs Detail. Sie sind verantwortlich für die norm-, funktions- und fertigungsgerechte Ausführung der technischen Zeichnungen und Unterlagen. Ihr räumliches Vorstellungsvermögen ermöglicht Ihnen die Erstellung von Fertigungszeichnungen für Bauteile und Baugruppen aus verschiedensten Perspektiven, Schnittdarstellungen und perspektivische Darstellungen mit modernsten CAD-Programmen...

Details


Industriekaufmann/-frau:

Das Berufsbild des/der Industriekaufmanns/-frau ist sehr breit angelegt. Industriekaufleute findet man im Unternehmen in nahezu allen Abteilungen: Beginnend beim Marketing, Vertrieb, Auftragsmanagement, Einkauf, Logistik, in der Planung von Arbeitsprozessen, im Personalwesen bis hin zum Finanz- und Rechnungswesen. Entsprechend vielseitig und interessant ist die Ausbildung. Bei der DEPRAG durchläuft ein/e angehende/r Industriekaufmann/-frau sämtliche Abteilungen des Unternehmens und wird so zugleich Allrounder und Spezialist für alle Bereiche, in denen kaufmännische Qualifikationen benötigt werden...

Details


Fachinformatiker/in:

In diesem Beruf erleben Sie keine Routine. Jeden Tag müssen neue Lösungen gefunden werden. Hierzu ist es erforderlich, dass Sie verschiedene Programmiersprachen und Datenbanksysteme beherrschen sowie Verständnis für Betriebssysteme haben. Aufgrund der permanenten Veränderungen in diesen Gebieten ist es erforderlich, dass Sie immer auf dem neuesten Stand der technischen Entwicklung sind. Als Fachinformatiker sind Sie jedoch kein Einzelkämpfer sondern ein Mannschaftsspieler. Nur im Team lassen sich Lösungen diskutieren und erfolgreich umsetzen.

Details


Werden Sie ein Teil der DEPRAG!

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post (an die: DEPRAG SCHULZ GMBH u. CO., Personalbüro, Carl-Schulz-Platz 1, 92224 Amberg) oder bewerben Sie sich hier.

Nach oben