Jobs & Karriere

Schülerpraktikum/Schnupperlehre

Berufe hautnah erleben - durch ein Schülerpraktikum oder eine Schnupperlehre bei der DEPRAG.
Für Schüler bieten wir die Möglichkeit uns bei unserer täglichen Arbeit über die Schulter zu schauen und so herauszufinden, ob der Wunschberuf auch den Härtetest in der Praxis besteht.

Wer schnuppert bei uns?

Üblicherweise schnuppern bei uns vorwiegend Schüler der 8. und 9. Klasse, die sich im Vorfeld über die Ausbildungsberufe, die bei der DEPRAG angeboten werden, informieren möchten.

Wie lange dauert eine Schnupperlehre?
In einer Woche bekommt man einen guten Überblick über den einzelnen Ausbildungsberuf.

 

Ein Beispiel für eine Schnupperwoche als Mechatroniker/-in:

Interessierst Du Dich für eine Ausbildung zum/r Mechatroniker/-in, dann wirst Du in einer Woche folgendes zu diesem Beruf schnuppe

  • Messtechnik:
    Du wirst lernen mit Messschieber und Bügelmessschraube auf ein Hundertstel Millimeter genau Werkstücke zu vermessen
  • Mechanische Metallbearbeitung:
    Du wirst selbst Hand anlegen beim feilen, bohren, sägen,...
  • Pneumatische Steuerungstechnik:
    Hier wirst Du verschiedene Steuerungsaufgaben selbständig lösen und dabei viel über Automatisierung erfahren.
  • Elektrotechnik:
    Eine komplette Platine selbst löten, aufbauen und testen...

 

 In welche Berufe kann ich bei der DEPRAG schnuppern?

  • Mechatroniker/-in
  • Industriemechaniker/-in
  • Zerspanungsmechaniker/-in
  • Technische/r Produktdesigner/-in
  • Industriekaufmann/-frau

Wie bewirbt man sich für eine Schnupperlehre bei der DEPRAG?

Schriftlich oder per Email mit folgenden Inhalten:

  • Name
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • Berufswunsch
  • Wunschzeitraum für die Schnupperlehre
  • Kopie des letzten Schulzeugnisses

Wo bewirbt man sich für eine Schnupperlehre bei der DEPRAG?
Per Post an die Adresse: DEPRAG SCHULZ GMBH u. CO., Personalbüro, Carl-Schulz-Platz 1, 92224 Amberg oder hier.