DEPRAG – Ihr E-Mobility Partner

Baugruppen E-Mobilität:

Anforderungen an die Montageeinrichtungen:

Höchste Prozesssicherheit für sicherheitsrelevante Bauteile, hohe Flexibilität bei der Variantenvielfalt und gezielte zuverlässige elektrostatische Entladung (ESD-Fähigkeit) der eingesetzten Anlagenkomponenten sind Anforderungen der E-Mobilität an den Montageprozess. Zusätzlich erfordern diese Bauteile ein Montageumfeld, das die Richtlinien Technischer Sauberkeit verlässlich erfüllt und auch hinsichtlich Ergonomie punktet.

  • Prozesssicherheit
  • Flexibilität
  • Technische Sauberkeit
  • ESD-Fähigkeit
  • Ergonomie
  • Traceability / MES

Unser Angebot:

  • Flexible Montagelösungen, die an die jeweilige Marktsituation angepasst werden können
  • Großes Produktportfolio: für jede Montageaufgabe die passende Lösung
  • Eigene Entwicklung und Herstellung
  • Von Komponenten, über Handarbeitsplätze bis hin zur teil- oder vollautomatisierten Montageanlagen

 

>> Produkte in allen Ausbaustufen, aus einer Hand, international verfügbar!