E-SFM – Schraubfunktionsmodul mit elektronischem Vorschub

VORTEILE

 

Flexibilität

Das Schraubfunktionsmodul mit elektronischem Vorschub (E-SFM) bietet die optimale Voraussetzung, um auf komplexe Schraubaufgaben, neue Verbindungselemente und wechselnde Montageanforderungen flexibel reagieren zu können.

Exakte Steuerung der Parameter

  • Andruckkraft
  • Geschwindigkeit
  • Position

Prozesssicherheit

Vermeiden Sie unnötig hohe Belastungen Ihres Bauteils durch optimale Anpassung von Andruckkraft und Geschwindigkeit an Ihre Schraubapplikation. Durch einen schonenden Findeprozess wird die Standzeit Ihrer Klinge verlängert.

Verbesserte Taktzeit

Die flexible Positionierung der Klinge erlaubt es unterschiedliche Prozessschritte miteinander zu kombinieren. Dadurch können Sie die Taktzeit verbessern und die Produktivität Ihrer Anwendung steigern.

Ein System – viele Schraubrichtungen

Egal ob von oben nach unten, von unten nach oben, horizontal oder in einem beliebigen Winkel – mit dem E-SFM ist das möglich ohne die Position des Verbindungselements zu verlieren.

Integrierte Tiefenabfrage

Das E-SFM kann flexibel programmiert werden und ist somit für verschiedene Schraubhöhen bestens geeignet.

Geeignet für Leichtbauroboter

Durch das geringe Gewicht kann das E-SFM ideal für Anwendungen in Verbindung mit Leichtbaurobotern eingesetzt werden.

 

E-SFM Manager

Einfache Parametriersoftware im responsive Design.

VARIANTEN

Ohne Arretierhülse

  • wenn das Verbindungselement vorpositioniert ist

Mit Arretierhülse

  • wenn das Verbindungselement über Schlauch zugeführt und mittels Arretierhülse exakt positioniert wird

Vakuum

  • wenn das Verbindungselement über Pick-and-Place oder über Schlauch zugeführt und mittels Vakuumrohr exakt positioniert wird
  • für beengte Platzverhältnisse an der Schraubstelle

KOMBINATIONSMÖGLICHKEITEN

Weitere Informationen finden Sie in unserem Produktkatalog:

D0062 E-SFM