Bandrollenzuführung / Tape-on-reel

für die Bereitstellung von Klebeteilen auf Bandrollen
  • positionsgenaue Bereitstellung
  • robust und zuverlässig
  • anwenderfreundliche Funktionalität
  • einfache Inbetriebnahme

Klebend auf gerollten Bändern aufgebrachte Komponenten können mit einem DEPRAG Bandrollenzuführgerät prozesssicher und positionsgenau bereitgestellt werden. Bandrollenzuführgeräte ermöglichen eine Automatisierung der Montage von sowohl einseitig, als auch doppelseitig klebenden Komponenten, die häufig als Dichtelement verwendet werden.

Weitere Infos zur Zuführtechnik:

Video Gesamtprogramm Zuführtechnik

Funktion

Bei der Tape-on-reel Zuführtechnik wird die Trägerbandrolle in eine Bandrollenaufnahme gesteckt. Über eine Abwickelvorrichtung wird das Trägerband gezogen bis sich die nächste Komponente in der Abnahmeposition befindet. Sobald das Erreichen der Abnahmeposition durch einen Sensor erkannt wird, fährt ein Niederhalter nach unten und fixiert das Band. Nachdem das Teilehandling (z.B. mit einem Vakuumgreifer) abnahmebereit ist (d.h. das Vakuum liegt an), fährt der Schiebeschlitten zurück und das Trägerband wird von der Wickelvorrichtung über die Messerkante des Schiebeschlittens gezogen. Hierbei wird die Komponente vom Trägerband gelöst und steht am Teilehandling zur Montage in Ihre Baugruppe bereit. Nach dem Wegfahren des Teilehandlings von der Abnahmeposition wird der Niederhalter hochgefahren, der Schiebeschlitten nach vorne gefahren und die Wickelvorrichtung zieht über die Trägerfolie die nächste Komponente in die Abnahmeposition.

Positionsgenaue Bereitstellung

Über die Kombination von hochpräzisen Sensoren und einer schnellen Bandfixierung erreichen unsere Teilezuführgeräte eine positionsgenaue Bereitstellung der Komponenten mit einer hohen Wiederholgenauigkeit.

Robust und zuverlässig

Die Verwendung von verschleißfesten Materialien bei der Herstellung unserer Bandrollenzuführgeräte sichert die gleichbleibende hohe Qualität, hohe Verfügbarkeit und Effizienz dieser Zuführgeräte beim Einsatz in der industriellen Serienmontage.

Anwenderfreundliche Funktionalität

Leichte Einstellbarkeit der Abnahmeposition in Höhe und X-Ausrichtung, Schnellentriegelung der Antriebsrollen, Bandanwesenheitskontrolle sowie leichte Zugänglichkeit zu allen wesentlichen Komponenten sind Merkmale des DEPRAG Teilezuführgerätes, das eine einfache und schnelle Integration in beliebige Systeme ermöglicht. In Verbindung mit einem ein- oder mehrachsigen DEPRAG DCAM Montagesystem ergibt sich ein extrem leistungsfähiges und kompakt bauendes Gesamtsystem für die Bestückung von Bauteilen.

Maßgeschneiderte kundenspezifische Konstruktion

Möchten Sie ein Bandrollenzuführsystem direkt in Ihre Montageanlage integrieren und müssen dabei maßliche Gegebenheiten berücksichtigen, passen wir unsere Standardgeräte an Ihre Einsatzbedingungen an. Sie profitieren dabei von unserem Spezialwissen und erhalten zudem ein ausgereiftes und geprüftes Zuführsystem zu einem besonders attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.
Nach der Beauftragung dieses kundenspezifischen Gerätes erhalten Sie selbstverständlich auch die 3D Daten zur Einbindung in Ihre Anlagenkonstruktion.

Vereinfachte Inbetriebnahme

Bei der Simulation der Serienproduktion führen wir vor Auslieferung Ihres Bandrollenzuführsystems einen Dauertest durch, welcher den Arbeitsablauf in Ihrer Fertigung abbildet. Mit jedem Gerät erhalten Sie eine umfassende Dokumentationdie Ihnen die Inbetriebnahme und Bedienung des Tape-on-Reel Gerätes besonders anschaulich erklärt.

Bandrollenzuführung / Tape-on-reel

geeignet für ein- und doppelseitig klebende Komponenten

  • Transportgeschwindigkeit: ca. 20 mm/s
  • Bandbreite: 18 - 80 mm
  • Rollenabmessung:
    Rollendurchmesser: max. 400 mm
    Kerndurchmesser: mind. 76 mm

PDF Produktkatalog D 3870

Weitere Informationen:

Bandrollenzuführgeräte:PDF Produktkatalog D 3870