Technische Informationen – Schraubtechnik

Grundlagen, Verfahren, Prozesssicherheit und Technische Daten

 

Hier erfahren Sie mehr zu Vorspannkraft und den bestimmenden Prozessgrößen in der Schraubtechnik: Drehmoment und Drehwinkel.

 

Setzerscheinungen, z. B. bei "weichen" Schraubverbindungen, können durch Schraubfallanalysen im Vorfeld bestimmt und berücksichtigt werden.

 

Hier erfahren Sie mehr zu den Vor- und Nachteilen der verschiedenen Anzugsverfahren und deren Einsatzbereichen.

 

In der Qualitätssicherung ist die statistische Beurteilung der erzielten Ergebnisse entscheidend. Hier finden Sie mehr zu Messwerten und zur Standardabweichung.

 

Wie genau ist genau? Definition von Wiederhol- und Absolutgenauigkeit in der Schraubtechnik.

 

Die Dehnmessstreifen-Technik und das Piezoelektrische Messverfahren zur Erfassung des Drehmoments.

 

Prozesssicherheit von der Auslegung der Schraubverbindung, der Werkzeugauswahl, der Qualifizierung der Schrauber bis hin zur Überwachung im Montageprozess.

 

Hinweise auf Normen, Richtlinien und Literatur in der Schraubtechnik

 

Zeichnungen zu unseren Schraubwerkzeugen stehen hier zum Download bereit.