Aktuelles – Allgemeine Informationen

Impressionen AUTOMATICA 2022 in München

 

Auf der gut besuchten Fachmesse standen in diesem Jahr vom 21. bis zum 24. Juni 2022 die Fokusthemen Digitale Transformation, Künstliche Intelligenz sowie eine nachhaltige Produktion im Mittelpunkt.

Von zahlreichen Highlights konnten sich die internationalen Besucher am DEPRAG Messestand überzeugen, insbesondere von Produktinnovationen für Anwendungen aus der Schraubtechnik und Automation in Verbindung mit Robotik. Das Messemotto „#screwbotics – automation excellence by DEPRAG“ unterstreicht die Expertise des Maschinenbauers in diesem zukunftsorientierten Bereich. Leichte, flexible und smarte Produkte, die optimal zur Anbindung an Leichtbauroboter und Cobots vorbereitet sind.

Außerdem besuchte Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger die führende Weltleitmesse für intelligente Automation und Robotik. Bei seinem Messerundgang informierte er sich gezielt am DEPRAG Messestand. Ganz speziell interessierte er sich für die Schraubwerkzeuge der DEPRAG, welche er vor Ort persönlich anwendete. Dabei hob Staatsminister Aiwanger die wichtige Rolle des Automations- und Robotikbereichs für die bayerische Wirtschaft hervor.
 

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger besucht DEPRAG Messestand
 


Neue Preislisten, gültig ab 1. Juli 2022

Bitte fordern Sie unsere neuen digitalen Preislisten bei Frau Sabine Moosburger (09621 371-257) oder per Email unter verkauf@deprag.de an.

(Stand: Mai 2022)


MOTEK und FMB ein voller Erfolg

Bei den Fachmessen MOTEK und FMB präsentierte die DEPRAG SCHULZ GMBH u. CO. ihre umfassende Expertise im Bereich moderner Schraub- und Montagetechnik. Zahlreiche Kunden aus dem In- und Ausland besuchten den Stand der DEPRAG und informierten sich über die neuesten Produkte.


Neben bewährten Komponenten präsentierte DEPRAG neue Highlights zur Unterstützung der vernetzten, digitalen Fabrik: zukunftsweisende „Smart Tools“, die sich mit der neu entwickelten Softwarelösung DEPRAG Cockpit verbinden lassen.

Einen Messenachbericht zur MOTEK 2019 finden Sie hier.
Ein Video zur MOTEK 2019 finden Sie hier.
 


So viele Auszubildende wie noch nie

DEPRAG begrüßt 18 neue Azubis

Bei der DEPRAG starteten in diesem Jahr 18 junge Menschen ihre Ausbildung – so viele wie noch nie. Mehrheitsgesellschafterin Ingrid Schulz-Hallmann und geschäftsführender Gesellschafter Dr. Rolf Pfeiffer hießen die Neuen willkommen.

In den Berufen Fachinformatiker (1), Mechatroniker (6), Industriemechaniker (3), Zerspanungsmechaniker (4), Technischer Produktdesigner (1) und Industriekauffrau (1) erwartet die Azubis eine abwechslungsreiche Ausbildungszeit. Zwei Lehrlinge absolvieren ein Duales Studium. Insgesamt beschäftigt die DEPRAG nun 46 Auszubildende.

Für das nächste Jahr laufen bereits die Planungen. Wer Interesse hat, kann sich noch bis 31. Oktober für einen Ausbildungsplatz oder ein duales Studium bewerben.

Weitere Infos hier


1. Platz beim Firmenlauf Amberg-Sulzbach

 

Das DEPRAG Running Team holt den 1. Platz in der Mannschaftswertung.

Wir danken allen Teilnehmern und gratulieren zu diesem tollen Erfolg!


Genießen Sie bereits die VORTEILE unseres ELEKTRONISCHEN RECHNUNGSVERSANDS?

- Zeitersparnis durch direkten Versand bzw. bequeme Weiterleitung an die zuständige Fachabteilung

- Kostenersparnis durch Aufwandsreduzierung bei Abwicklung, Verwaltung und Archivierung

- Wir leisten einen gemeinsamen Beitrag zum Umweltschutz

Wenn Sie nähere Informationen benötigen oder Fragen zur Freischaltung haben klicken Sie bitte hier oder wenden Sie sich an: Frau Sabine Moosburger (s.moosburger@deprag.de, Tel.-Nr. +49 9621 371 257).

weitere Informationen:

DEPRAG Unternehmensprofil